194 Raser! Polizei griff beim Flughafen-Kreisverkehr rigoros durch

In der Nacht von Freitag auf Samstag führte die Polizei am Flughafenkreisverkehr in Pasching eine Aktion scharf gegen Raser durch. Das Ergebnis der Kontrollen ist erschreckend.

Von 19 Uhr bis zwei Uhr in der Früh wurden von mehreren Polizeistreifen in Pasching Kontrollen mit dem Schwerpunkt auf Fahrzeugtuning durchgeführt. Dabei konnten 194 Geschwindigkeitsübertretungen festgestellt werden. Außerdem mussten 76 Anzeigen, 49 Strafverfügungen, 20 Organmandate und zwei Kennzeichen-Abnahmen wegen technischer Veränderungen exekutiert werden.

Darüber hinaus musste ein Lenker seinen Führerschein wegen Alkohol am Steuer abgeben, auch wurde einem Verkehrsteilnehmer eine verbotene Waffe abgenommen. Ein 22-jähriger Linzer, der mit 161 km/h gemessen wurde, versuchte zu flüchten. Er konnte aber von der Polizei angehalten werden. Er wird der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land angezeigt.

Foto: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code